top of page
  • Autorenbildsabinekoenig2

Führungen die begeistern

Sicher hast du schon einmal die eine oder andere Führung gemacht. Irgendwo im Urlaub, in großen Städten und vielleicht auch schon in Wien.


Gemeinsam mit meiner Freundin Susanne Herrmann, Fremdenführerin in Wien (Wien-begeistert)

ent-führen wir euch zu Friedhöfen und in der Stadt herum. Und dabei haben wir ein ganz eigenes Konzept uns ausgedacht.



Susanne wollte schon immer einen Mehrwert mit den Führungen erreichen. Nicht bloß die "trockenen" geschichtlichen Daten und Fakten präsentieren, sondern die Menschen mitnehmen in die Welt der (meist schon verstorbenen) Persönlichkeiten und Orte.

So wurde die Idee geboren, gemeinsam diese Führungen zu machen. Susanne mit dem historischem now how und ich mit der "yogischen" Brille.


Entstanden sind wundervolle Führungen mit Mehrwert. Wir tauchen richtig ein in das Leben der Menschen und Orte und versetzen uns in die vergangene Zeit. Anhand von Bildern, mit Musik und allen Sinnen erfahren wir die Orte.


So gibt es am Grab von Mozart im Friedhof St. Marx z. B. sein 1. selbst komponiertes Werk zu hören.

Oder wir tauchen ein in die Malereikunst von Tina Blau beim evangelischen Friedhof. Gemeinsam ergänzen wir uns und die Führungen werden von den Teilnehmern richtig gehend erlebt.


Was hat Yoga jetzt mit Führungen zu tun?


Yoga heißt Verbindung. Etwas mit allen Sinnen erleben und er-spüren. Uns vollkommen auf die eine Sache einlassen. Die meisten denken bei Yoga an irgendwelche körperlichen Verrenkungen. Leider wird dies in den Medien oft auch so propagiert.


Dabei ist Yoga viel mehr:

- sich auf eine Sache konzentrieren

- auf den Atem achten

- sich seiner körperlichen Empfindungen bewusst werden

- sich mit der Natur verbinden

- Verbindung zu seinen Sinnen aufnehmen

- Stille

- Aufmerksamkeit und Achtsamkeit

- zur Ruhe kommen

- bei sich ankommen

.....


Unser Programm

Inzwischen haben wir schon einige Führungen im Programm:


Am Zentralfriedhof mit dem Park der Ruhe und Kraft


Hier ist die Führung meist 2-geteilt. Zu einem bestimmten Thema führt Susanne zu einigen Gräbern. Zum Abschluss sind wir im Park der Ruhe und Kraft und verbinden uns dort mit den Elementen, erspüren Kraftfelder und Energiefelder und kommen in Verbindung mit der Natur, den Bäumen und machen einfache Yogaübungen.



Der evangelische Friedhof


Hier führen wir gemeinsam. Susanne hat den geschichtlich/historischen Part und ich lass die Verstorbenen mit ihren musikalischen und künstlerischen Werken wieder ein bisschen auf-leben, erforsche mit den Teilnehmer*innen die Symbolik verschiedener Grabsteine und tauche in die Besonderheiten und dem Brauchtum von Bestattungen ein.



Friedhof St. Marx - der romantische Biedermeierfriedhof


Auch bei dieser Führung wechseln wir uns ab. Wandeln zwischen wild verwachsenen Grabsteinen, entziffern Grabinschriften, erleben die Fliederblüten und den Duft und erforschen den Friedhof mit manch versteckten Überraschungen. Auch hier gibt es Musik, eine Honigverkostung und einen Ausflug ins Ayurveda. Und vielleicht den ein oder andern Hamster.



Stadtführungen - Burggarten


Wem gehört der öffentliche Raum? Das war eine Frage der wir bei einer Stadtführung nachgegangen sind. Auch der Burggarten hat dazu seine Geschichte. Im Burggarten haben wir uns dann mit unserem persönlichen Raum befasst. Wie nah lass ich andere zu mir? Ab wann wird es mir zu eng? Mit verschiedenen Übungen haben wir das erforscht.


In diesem Jahr ist eine Kinderführung geplant. Einmal auf den Spuren der Heldinnen und Helden wandeln mit einer anschließenden Kinderyoga Einheit im Burggarten wo wir uns in all die Personen verwandeln, denen wir auf unserer Führung begegnet sind.


Tauche ein, in eine andere Welt

Es ist ein bisschen, wie wenn man in eine längst vergangene Welt eintaucht, wenn wir diese Führungen machen. Längst vergangene Begebenheiten werden wieder lebendig und die Vorbereitungen machen uns viel Freude.


Neugierig geworden? Dann einfach bei meinen Terminen schauen und zur nächsten Führung anmelden.

www.kommmachyoga.com/termine





3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page